Blog-News


Verdankung André Hess

20. Mai 2017
Autor: Zunftmeister

Hochwohllöblicher Andi

Jetzt ist der Moment gekommen, an dem ich als zukünftigerZunftmeister
der Guggi Zunft zu Olten meine erste offizielle Amtshandlung ausführen darf.
Ich fühle mich sehr geehrt, dass die ganze Zunft mir dieses
grosse Vertrauen schenkt und ich werde dieses Amt mit Stolz und Freude

ausführen. In diesem Blog geht es aber noch nicht um mich und die neue
Zusammensetzung des Zunftrats. Das kann noch ein paar Tage warten…

 

Jetzt aber freut es mich sehr, Dir lieber Andi, im Namen des
Zunftrats und der ganzen Zunft ein grosses grosses Dankeschön auszusprechen!
Ein grosses Dankeschön für Dein Engagement, welches Du der Zunft und der Oltner
Fasnacht über eine sehr lange Zeit fast unermüdlich entgegengebracht hast.

 

Deine Historie spricht mehr als tausend Worte:

Du warst 18 Jahre im Zunftrat aktiv, davon:

 

-7 Jahre als Stadthalter (1999-2006)
-3 Jahre als 2. Zunftmeister (2006-2009)
-8 Jahre als Zunftmeister (2009-2017)

Nebenbei warst Du 10 Jahre als Rhythmus-Chef im Musikrat aktiv und hast
Dich auch in diversen OKs eingebracht. Vor allem im Guggilari-OK hast Du
deine Begeisterung für die Show- und Event-Technik zu Gunsten der Zunft
ausgelebt und diesen grossartigen Event seit 18 Jahren geprägt und legendär gemacht.

Ja lieber Andi, Du darfst sehr stolz sein. Wir sind es auch Dich zu haben!

Hochachtungsvoll
Sascha

 Kommentare (0)


Auszeichnung am FUKO Abend

7. Mär 2017

Bereits liegt der krönende Abschluss der Oltner Fasnacht hinter uns. Anlässlich des traditionellen FUKO Abends, welcher letzten Samstag stattfand, traten nochmal alle aktiven Gruppen der Guggi Zunft im Stadttheater vor versammelter Oltner Fasnachtsgemeinschaft auf. Die Eröffnung des Programms durfte für einmal die Musig direkt nach den Tropfi (Trommler & Pfeifer) bestreiten. Kurz darauf folgte der Auftritt unserer Kleinsten, den Guggi Fäggern.

Bevor dann zu später Stunde unsere Sängerclique noch ein letztes Mal ihr Programm zum Besten gab, fand die Umzugsprämierung statt. Unser Wagenbauchef Bisu durfte den Pokal für den 1. Rang beim FUKO Rat entgegen nehmen, was ihn und natürlich alle restlichen Guggi Zünfter mächtig stolz machte. Zum Abschluss dieses langen aber ereignisreichen Abends wurden die verdienstvollen Fasnächtler von der FUKO geehrt. In unseren Reihen waren dies Mike Zettel und Alessandro Mattarel.

 


Brandneue Webseite und App

17. Feb 2017

Es freut uns ganz besonders, pünktlich zur Oltner Fasnacht 2017 unsere brandneue Webseite sowie Mobile App für iPhone und Android zu präsentieren. Unsere bisherige Webseite haben wir am 1. Januar 2006 aufgeschaltet. Ganze 11 Jahre war die Webseite mit zeitlosem Design unser Werkzeug für die Organisation des Vereinsalltags. Aber es war höchste Zeit für einen Tapetenwechsel!

Auf der neuen Webseite haben wir die Menschen hinter der Zunft in den Vordergrund gestellt und nahezu auf allen Seiten Gruppen-Fotos platziert, welche jährlich ausgetauscht werden. So erscheint die Webseite immer zeitlos und aktuell. Für den Einstieg wurde der Fokus auf die Aktualitäten und wichtigsten Elemente der Zunft gelegt. Dadurch ist der einfache Zugriff auf wichtige Informationen stets gewährleistet. Natürlich besticht die Webseite auch durch mobilfähiges "Responsive-Design", welches sich automatisch an verschiedene Geräte anpasst.

Die neue Mobile App überzeugt durch ein neues benutzerfreundliches Design und stellt die Kompatibilität mit aktuellen und künftigen Versionen von Apple's iOS und Google's Android Plattform sicher. Eine der wichtigsten Neuerungen sind die Gruppen gesteuerten Push Nachrichten. Damit werden die Mitglieder nur noch über für sie relevante Termine informiert.

Das ganze Team der apload GmbH wünscht Euch viel Spass mit den neuen Online-Tools und eine tolle Fasnacht 2017! 


Regio Guggentreff Heitersheim

8. Feb 2017
Autor: Zunftmeister

Am Samstag durften wir bereits zum zweiten Mal dieses Jahr den grossen Nachbarskanton Deutschland besuchen. Die S-hoch3 luden zum Regio Guggentreff in Heitersheim, nahe Freiburg. Nach einem kurzen Warm-Up auf dem Dorfplatz startete die grosse Sause in der grossen Mehrzweckhalle. Schnell gewöhnten wir uns an die günstigen Euro-Preise und verpflegten uns in guter Manier vor unserem Auftritt. Bereits um 21:30, zur top Zeit, durften wir die gut gefüllte MZH mit unserem Sound zum Kochen bringen. Danach blieb genügend Zeit bis zur Heimreise den Abend zu geniessen und neue Bekanntschaften zu machen. Wir freuen uns, dass die S-hoch3 am Guggilari 2017 zu Gast waren und wir dies bereits mit einem Gegenauftritt verdanken durften.

Diverse Videos von unserem Auftritt findet man auf YouTube!


Tour 2017

9. Jan 2017
Autor: Stephan von Arb

 

40 Jahre Rhyalge Diessenhofen

Nach dem spontanen Zusammentreffen mit der Guggenmusik Rhyalge im letzten Frühling im französischen Chalon-sur-Saône bei unserem Jubiläumsausflug wurden die Guggi Zunft zum 40 Jährigen Jubiläum der Rhyalge eingeladen. Am  Samstag den 7.1.2017 reisten  wir mit fast vollzähliger Besetzung nach Diessenhofen in den Thurgau. Nach einem kleinen Sternenmarsch spielten alle geladenen Guggen am Turm bei klirrender Kälte das "warm up". Danach Dislozierte man in die Mehrzweckhalle wo das eigentliche Fest von statten ging. Zum fetzigen Sound der Live Band tanzten und sangen die mehrheitlich verkleideten Festbesucher munter mit und es war eine super -tolle Stimmung in der Halle. Um 23.15 Uhr hatte dann die Guggi Ihr Auftritt. Zu dieser Zeit war die Halle zum bersten gefüllt und wir spielten unser Repertoire (mitunter auch drei der neuen Stücke) vor frenetisch jubelnden Gästen. Die Stimmung war Hammermässig. Es braucht sehr viel dass die Guggizunft  von der Lautstärke her eine Mehrzweckhalle in dieser Grösse nicht beschallen kann. Beim " RUN " von Leona Lewis wurden wir aber hart auf die Probe gestellt. Die Zuschauer sangen in solch einer Lautstärke mit dass unsere Trompeten vor dem Rhythmussolo noch einmal alles geben mussten.

Sichtlich zufrieden und gut gelaunt verbrachten wir den Rest der Veranstaltung beim ausgelassenen Feiern mit den vielen Partygästen und den verschiedenen Guggegspändli anderer Guggenmusiken die wir zum Teil an unserem Guggilari 2017 (der am nächsten Wochenende  in der Oltner Schützi stattfindet) wiedersehen werden.

Zu später Stunde traten wir die Heimreise an. Auf der verschneiten Autobahnen ging es gemütlich Richtung Olten. Müde aber zufrieden erreichten wir unsere Home-Base das Zunftlokal. Ein herzliches Dankeschön an die Firma Born für die wie immer sehr kompetente Reise bei diesen schwierigen Bedingungen und auch ein "Merci vellmal"  für die Einladung zu diesem tollen Event an die Rhyalge aus Diessenhofen.

Tambi Stefu

 Kommentare (0)


Mitgliedschaft

Zunftlokal

Auftritte

Events